"Ornis" - Verein für Vogelkunde und Vogelschutz Annaberg e.V.

    Verkürzter Reise- und Beobachtungsbericht:

    Auch in diesem Jahr haben wieder einige Mitglieder des "Ornis"-Vereins eine ornithologische Exkursion geplant. So brachen also die Teilnehmer am 16. Mai auf um nach Polen in das Gebiet der "Masurischen Seen", "Biebrzanski Sümpfe" und in den "Nationalpark Bialowieza Urwald" zu reisen. Hier nun ein kurzer Auszug aus den Erlebnissen und einige ornithologische Beobachtungen:

    16.05.98
    Wegstrecke/Reiseziel: Dresden -> Frankfurt/O. -> Poznan -> Bydgoszcz -> Olsztyn -> Augustow -> Ateny

    17.05.98
    Wegstrecke/Reiseziel: Ateny -> Krusznik -> Bryzgiel -> Gawrych -> Kuligi -> Rajgrod -> Woidy und zurück

    Beobachtet wurden u.a. Klappergrasmücke, Baumpieper mit Futter, Feldschwirl, Kolkrabe, Waldlaubsänger, Schlagschwirl, 1/1 Mittelsäger, Schafstelzen, Flußuferläfer, Beutelmeisen beim Nestbau, 1 Bekassine, 1 Wiedehopf und Weißstörche wohin man schaut

    18.05.98
    Wegstrecke/Reiseziel: Augustow -> Suchowola -> Skindzierz -> Bialystok -> Rybaki -> Tarnopol -> Siemianowka -> Bialowieza und zurück

    Beobachtet wurden u.a. Heidelerche, Grauschnäpper, Flußseeschwalben, Wachtelkönig, Seeadler, Karmingimpel, Wendehals, Halsbandschnäpper, Kranich

    19.05.98
    Wegstrecke/Reiseziel: Bialowieza -> Naturschutzgebiet und zurück

    Beobachtet wurden u.a. Wiedehopf, Halsbandschnäpper, Rotdrossel, Karmingimpel, 1 Halsbanddohle

    20.05.98
    Wegstrecke/Reiseziel: Ateny und Umgebung

    Da in der vergangenen Nacht der VW-Reisebus gestohlen wurde mußten die Teilnehmer der Exkursion sich am heutigen Tag mit der näheren Umgebung ihrer Unterkunft begnügen.
    Beobachtet wurden u.a. Rohrweihe, 6 BP Uferschwalben, Drosselrohrsänger, 1/1 Schellenten, 1 Schreiadler, Rohrammern

    21.05.98
    Wegstrecke/Reiseziel: Ateny und Umgebung

    Beobachtet wurden u.a. Heidelerche, Roter Milan, Schreiadler, Ziegenmelker, Wendehals, 0/2 Gänsesäger, 2 Lachseeschwalben

    22.05.98
    Wegstrecke/Reiseziel: Heimfahrt über Warschau, Görlitz, Dresden

    Beobachtet wurden u.a. Schwarzkehlchen, Turteltaube mit Nistmaterial


    Der ausführliche Reisebericht kann natürlich auch dieses Jahr wieder vom Verein bezogen werden. Er enthält wie immer einen Reisebericht und einen sehr umfangreichen Beobachtungsbericht sowie einige Fotos und andere Informationen. Ihrer Bestellung legen Sie bitte 10,- € in Briefmarken bei. Der komplette Reisebericht kann bei allen im Impressum genannten Stellen angefordert werden.